Da uns ein intensiver, persönlicher Austausch während unserer Module sehr wichtig ist, sind unsere Formate auf maximal 10 Plätze beschränkt. Wichtig: es sind Präsenzveranstaltungen, kein digitales Format!

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Situation steht die Location-Wahl noch aus, um je nach Entwicklung die Hygieneauflagen erfüllen zu können. Wenn du dich für eine Präsenzveranstaltung bei uns anmelden, bekommst du eine Woche vor dem Termin die finale Adresse. Was wird heute schon wissen: es wird im Großraum Karlsruhe stattfinden.



ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR OFFENE VERANSTALTUNGEN

Anmeldebestätigung

Für die Teilnahme an einer unserer Veranstaltung ist nicht nur das Ausfüllen des Anmeldeformulares, sondern auch eine schriftliche Zusage erforderlich. Nach deiner Anmeldung erhälst du von uns via E-Mail eine Rechnung. Mit Eingang deiner Überweisung versenden wir an dich die verbindliche Zusage.

Speicherung und Verarbeitung von Kundendaten

Die bei der Anmeldung übermittelten Daten werden von uns ausschließlich für eigene Zwecke verwendet und in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Die Angabe aller Daten ist freiwillig, jedoch können wir eine Anmeldung ohne vollständigen Namen und Adresse nicht abschließend bearbeiten. Jede Person kann jederzeit verlangen, dass ihre gespeicherten Daten gelöscht werden.

Zusätzliche Leistungen bei Präsenzveranstaltungen

Im Teilnahmebeitrag enthalten sind bei Präsenzveranstaltungen Verpflegung und Getränke. Fahrtkosten sowie auch Übernachtungskosten sind nicht im Preis enthalten.

Rücktritt und Absage der Veranstaltung

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung kostenlos möglich. Erfolgt die Abmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder erscheint eine Person nicht zu der Veranstaltung, verlangen wir den vollen Teilnahmebeitrag. Ist die Teilnahme aus einem wichtigen Grund (z. B. Erkrankung) nicht möglich, ist ein Verzicht auf den Teilnahmebeitrag nur bei entsprechendem schriftlichen Nachweis möglich.

Wir sind jederzeit berechtigt, eine Veranstaltung abzusagen, zum Beispiel bei einer zu geringen Anmeldezahl oder bei kurzfristiger Erkrankung von Referierenden. Bereits geleistete Teilnahmebeiträge werden in voller Höhe erstattet. Darüber hinaus übernehmen wir keinerlei Verpflichtungen und leisten auch keine weiteren Erstattungen oder Entschädigungen.