Das Covid-19-Virus hat uns recht eindrucksvoll gezeigt, mit welcher Macht Veränderungen unvorhersehbar und plötzlich unser aller Leben verändern können. Doch wie geht eine Organisation nun damit um? Setzt sie auf Effizienzprogramme, hofft sie, dass die Pandemie schnell vorbei geht oder stellt sie fest, dass das aktuelle System nicht zu den gegenwärtigen Herausforderungen passt?

In diesem Impuls haben wir für dich zusammengestellt, wie sich Unternehmenskultur in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat und welche äußeren Einflüsse eine Veränderung als notwendig erscheinen lassen. Ein Großteil der heutigen Unternehmen gleichen Maschinen, die aus vielen, gut aufeinander abgestimmten Zahnrädchen bestehen – doch keines dieser Rädchen sieht den Gesamtzusammenhang und denkt über die Zukunft der Maschine nach.

Nun treffen die Herausforderungen der VUKA-Welt auf maschinell funktionierende Unternehmen – bewährte Denk- und Handlungsmuster greifen nicht mehr. Entscheidend ist, Wandel als Chance zu begreifen – Unternehmen müssen lernen, gemeinsam an ihren Strukturen, an ihren Prozessen, an ihren Strategien zu arbeiten. Ein einzelnes Individuum kann der Fülle der Informationen nicht gerecht werden. Es gilt das „Denken Aller“ zu nutzen – und genau dafür bedarf es einer Weiterentwicklung der Unternehmenskultur.

Wie das Pionier-Unternehmen in der Praxis angehen? Wir berichten von Möglichkeiten, wie Unternehmen Zusammenarbeit neu denken und welche Erfahrungen sie bereits gemacht haben. Ein häufiges Phänomen dabei sind hybride Organisationsformen – was das ist und wie dieser Ansatz auch deinem Unternehmen helfen kann, erfährst du im Video.

Schau vorbei und lass dich inspirieren!


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest regelmäßig über Updates auf unserer Seite informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter!

Schließe dich 403 anderen Followern an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s